Die schönsten Filmstrände

•August 8, 2012 • Schreibe einen Kommentar

Mehr Zeit

viaDie schönsten Filmstrände.

Advertisements

Golden Gate Bridge wird 75 Jahre alt

•Mai 25, 2012 • Schreibe einen Kommentar

Die Golden Gate Bridge ist eines der beliebtesten Fotomotive der USA und das Wahrzeichen Kaliforniens. Seit 1937 überspannt sie den Eingang der Bucht von San Francisco. Nun wird sie 75 Jahre alt.

PEXAN Marketing
Mehr Zeit & Mehr Freizeit

Werden Sie unaufhaltsam – keine Ausreden mehr

•September 5, 2011 • Schreibe einen Kommentar

Werden Sie unaufhaltsam – keine Ausreden mehr.

Die schönsten Mittelmeerstrände

•Juli 25, 2011 • Schreibe einen Kommentar

Mittelmeer

Wer neben Badespaß an sauberen Stränden mit klarem Wasser auch hohe Ansprüche an Dienstleistungen und Freizeitangebot stellt, findet zweifelsohne den richtigen Badeort am Mittelmeer.

Schöne Urlaubszeit wünscht allen
Hanspeter Herzig

Ist dies die richtige Gelegenheit?

•Juli 21, 2011 • Schreibe einen Kommentar

vielen Dank für Ihr Interesse.
Wie weiss man welche Gelegenheit die Richtige ist?
Haben Sie sich jemals eine der folgenden Fragen gestellt:

Wenn ich meinen Job heute verlieren würde, wäre ich imstande meine Familie zu ernähren?

  • Lebe ich von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck?
  • Ist meine Zukunft gesichert?
  • Verbringe ich genügend Zeit mit meiner Familie?
  • Könnte ich von einer Geschäftsgelegenheit profitieren, die es mir ermöglicht selbst zu bestimmen, wie viel Geld ich verdiene und meine Familie dauerhaft finanziell unabhängig macht?

Wenn Sie eine dieser Fragen nachvollziehen können, ist die ACN-Gelegenheit das Richtige für Sie.

Kurz gesagt, die  ACN-Gelegenheit ermöglicht Ihnen, entweder ein Teilzeit-Einkommen ergänzend zu Ihrer vorhandenen Tätigkeit oder ein Einkommen aus einer Vollzeit-Karriere zu verdienen, die Ihnen die Freiheit und Flexibilität bietet, das zu tun, was Sie tun wollen und wann Sie es tun wollen. Die ACN-Gelegenheit bietet Ihnen all das und mehr.

Inspirierten Tag wünscht Ihnen

Hanspeter Herzig

Im Network Marketing ist es wichtig, dass ….

•Juli 13, 2011 • Schreibe einen Kommentar

Sie Ihre Gedanken nicht von anderen Menschen kontrollieren lassen – besonders nicht von jenen Menschen, die so richtig von schlechten Nachrichten profitieren.

Trotz der schlechten Zeiten machen Industriezweige, die „keinen Erfolg“ haben, immer noch Gewinne!

Seltsam oder nicht? Wie kann eine Branche, die eigentlich versagt, immer noch Profite abwerfen?
Die Wahrheit ist, dass, wenn eine Branche heutzutage „verliert“, sie immer noch einen Gewinn von 11% einfährt. Das wird als „Verlieren“ erachtet weil, im Rückblick betrachtet, solche enormen Gewinne gemacht wurden, dass ein Profit von 11% so wirkt, als wäre es nichts.

Nehmen wir zum Beispiel die großen Zeitungsverlage – die sogenannten Verlierer auf dem Markt.
Hier lernt man Folgendes: Diese Verlage sind so groß, so etabliert und so sehr daran gewöhnt, schnelle Gewinne zu machen, dass sie nicht mehr schnell agieren und sich an neue Gegebenheiten auf dem Markt anpassen können.

Das Internet macht die großen Zeitungen „kaputt“, und diese sitzen nun da und jammern darüber.

Dies ist eine gute Lektion für jeden Networker.

Die Zeiten haben sich verändert. Sie haben sich auch früher schon ständig verändert. Was gestern noch als wahr galt, kann heute schon keine Gültigkeit mehr besitzen.

Die Chancen, dass sie einfach so ins Network Marketing stolpern und damit sofort Erfolg haben, sind gleich null. Da bei potentiellen Kunden heute ein Gefühl der Angst vorherrscht, sehen sie sich veranlasst, ihre Portemonnaies zu umklammern und ihr Geld nicht mehr so leichtfertig herzugeben.

Genau das ist in den lebhaften 1920er Jahren passiert. Nachdem die Börse zusammengebrochen war, folgte die große Wirtschaftskrise, und man glaubte, dass es sehr schwer werden würde, wieder Geld zu verdienen. Die Menschen hatten solche Angst, Geld auszugeben, dass sie ihre Geldbörsen wie ihren Augapfel hüteten.

Dies hatte zwei Auswirkungen:

Erstens, schlecht geführte Geschäfte wurden vom Markt verdrängt …

Zweitens, schlauere Menschen, die sich selbst und ihr Geschäft neu erfanden, hatten tatsächlich Erfolg!

Welcher Geschäftstyp sind Sie?

Lassen Sie sich von aufkommenden Schwierigkeiten aus dem Rennen werfen …

… oder erfinden Sie sich neu und gewinnen damit, während alle anderen den Schwanz einziehen und das Weite suchen?

Offen gesagt, weiß ich schon, wo Ihre Reise hingeht. Und diese Erkenntnis beruht einzig und allein auf einer Sache – Ihren Gedanken – haben Sie selbst die Kontrolle darüber oder überlassen Sie Ihre Gedanken der Kontrolle von außen?

Wenn Sie Ihren Kopf nicht kontrollieren, werden Sie keinen Erfolg im Network Marketing haben, ungeachtet der Wirtschaftslage.

Wenn Sie Ihre eigenen Gedanken nicht kontrollieren, wie können Sie dann jemals erwarten, dass Sie mit Ihren potentiellen Kunden zuversichtlich über Ihr Geschäft sprechen?

Haben Sie das schon mal gehört? „Nicht alle Schauspieler sind in Hollywood.“

Sie wollen doch nicht schauspielern, wenn Sie Ihre potentiellen Kunden treffen. Diese werden den Braten 10m gegen den Wind riechen. Sie müssen an das glauben, was Sie sagen: Sie müssen an Ihre Branche, Ihr Unternehmen und an Ihre Fähigkeit glauben, diesem Individuum vor Ihnen dabei zu helfen, sich eine eigene Downline aufzubauen … besonders dann, wenn die Zeiten schlecht sind.

Wenn Sie kein Selbstvertrauen ausstrahlen, wird Ihr potentieller Kunde gar nicht darauf kommen, wo genau das Problem liegt. Er wird nur wissen, dass da etwas „faul“ ist an dem, was Sie da sagen. Er wird sogar anfangen, Sie unsympathisch zu finden – weil er denkt, dass Sie ihn absichtlich anlügen.

Wenn Ihre potentiellen Kunden diejenigen sind, die Sie lieben – Freunde und Familie – könnte Ihre Beziehung zu ihnen einen Knacks bekommen.

Selbstvertrauen entwickeln

Ich habe gerade ein sehr gutes Buch gelesen. In diesem hat der Autor bis ins Detail beschrieben, wo es herrührt, dass wir „Sportgrößen“ und berühmte Künstler – besonders Musiker – in solchem Ausmaß anhimmeln …
… kurz gesagt, wo haben die ihr Selbstvertrauen her!?

Selbstvertrauen entsteht aus Kompetenz.

Hier geht es nicht darum, wer zuerst da war, die Henne oder das Ei. Wir wissen es sehr genau – und die Wissenschaft hat das bewiesen – Sie werden kein Selbstvertrauen haben, wenn Sie nicht kompetent sind!

Mit Kompetenz meine ich, dass man in der Lage ist, seinen Job zu machen, ohne dass man dabei gleich ein Meister in allem ist.
Ideal für Networker, denn bis man etwas perfekt beherrscht (indem man Tausende von Stunden investiert), könnte es schon zu spät sein.

Wie man Kompetenz entwickelt

Zum Glück kann man sich Kompetenz heute leichter aneignen. Wenn Sie den richtigen Weg in Richtung Kompetenz einschlagen und davon nicht abweichen, ist es gut möglich, dass Sie irgendwann zum Meister werden. Es wird sich also sicher für Sie auszahlen, sich die nötige Kompetenz zu erwerben – also bleiben Sie auf Kurs.

Wenn Sie heutzutage im Network Marketing arbeiten, ist es Ihnen sicher wichtig, mit den vertrauenswürdigsten Kommunikationsmitteln zu arbeiten. Welches Kommunikationsmittel Sie benutzen, wird maßgeblichen Einfluss darauf haben, ob Sie bei Ihren zukünftigen Kunden ein Vertrauensverhältnis aufbauen können.

Gerade jetzt, wo die Menschen große Angst haben, alles zu verlieren, ist es wichtig, dass Sie ein Vertrauensverhältnis zu Ihren potentiellen Kunden aufbauen und Ihnen echte Werte vermitteln.

Was wäre da besser geeignet als Network Marketing um diese Kunden aus ihrer augenblicklichen wirtschaftlichen Schieflage zu befreien – sei diese nun real oder nur eingebildet.

Die beste Art, um in dieser angsterfüllten Atmosphäre zu kommunizieren, ist …

erstens – persönlich

zweitens – per Telefon

… alles andere würde ich erst einmal außer Acht lassen, da es Ihrer Glaubwürdigkeit als Person noch nichts bringt.

Definieren Sie Ihre Organisation noch heute neu – oder Sie werden versagen!

Wenn Sie diesen Rat nicht beherzigen, kann es passieren, dass Ihr Geschäft die längste Zeit eines gewesen ist.

Einfache Dinge wie z. B.:

  1. Wie erzeuge ich beim Interessenten Neugier auf mein Produkt …
  2. Wie spreche ich auf Mailboxen, um potentielle Kunden dazu zu bringen, mich zurückzurufen …
  3. Wie ordne ich Interessenten richtig ein und finde heraus, wie sie bevorzugt einen Geschäftsabschluss tätigen – eignen Sie sich diese Kenntnisse an und Sie werden Erfolg haben

Drei grundsätzliche Fähigkeiten, die Sie brauchen. Diese drei wesentlichen Punkte werden Sie absichern, sobald Sie sie beherrschen, egal wie die aktuelle Wirtschaftslage aussieht.

Inspirierten Tag wünscht Ihnen

Hanspeter Herzig

http://www.pexan.acnrep.com

ZITATE zum nachdenken und zur Motivation!

•Juni 11, 2011 • 1 Kommentar

 

Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt, die Bücher sind voll davon.
Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.

Inspirierten Tag wünscht

Hanspeter Herzig

http://www.pexan.acnrep.com